Canon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner

DerCanon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner ist ein sehr leistungsstarkes Gerät, welches mit 9600 dpi arbeitet. Weiters besitzt er einen CCD-Scanner mit Durchlichteinheit. Der CanoScan ist perfekt geeinget für den professionellen, schnellen und hochwertigen Scan von Dias, Negativen, Fotos und Dokumenten.

Die Software des Canon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner

Die Software myImage Garden erlaubt es Ihnen bequem zwischen den Scanfunktionen zu navigieren. Desweiteren sind interessante Features wie eine innovative Gesichtserkennung, welche perfekt für Bildersammlungen geeignet sind, mitinbegriffen.

Bei Dokumenten kann das Gerät das Objekt gleich beim Scan mit einem Passwort zu versehen. Desweiteren beeinhaltet der Canon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner eine Texterkennung OCR und eine PDF Generierung. Mit der Canon Scan-To-Cloud Funktion kann man ganz leicht mit nur einem Tastendruck Ihr Objekt in eine Drop-Box zu transferieren. Das ist Ideal für unterwegs.

Die Funktion Stitch Assist ermöglicht Ihnen große Formate bis zu A3 zu scannen. Dazu müssen Sie einfach die eine Seite scannen und dann die anderen und dann können Sie diese ganz leicht zusammenfügen. Noch dazu zu sagen ist, dass dieses Gerät eine Auto Power off Funktion besitzt. Dadurch schaltet sich das Gerät nach einer gewissen Zeit der Inaktivität aus. Somit sparen Sie Energie.

Canon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner Foto Scanner

Der Canon CanoScan 9000 F Mark II

Noch dazu arbeitet der Canon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner mit  LED als Lichtquelle. Das heißt das gerät braucht keine Aufwärmzeit um die perfekte Farbtemperatur zu erreichen. Desweiteren ist diese Methode der Aufwärmung im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren energiesparender.

Durch den CCD-Sensor und der Auflösung von 9600 dpi ermöglicht dieses Gerät ein einmaliges Bildergebnis. Weiters ist die Durchlicheinheit für bis zu 12 Klein-Bild Aufnahmen, vier gerahmte Diapositive oder Negative und auch 120er Rollfilm bis maximal 6 x 22 Zentimeter ausgelegt. Durch die innovative Bildoptimierung FARE 3 Level entstehen durch zusätzliche Infrarot Abtastungen herausragende Bilder.

Feine Details:

Der CanoScan 9000F Mark II besitzt eine DIN A4/Letter-Scanfläche mit einer Auflichtgröße von 21,6 x 29,7 cm. Der Durchlichtbereich ist 6 x 22 cm groß. Desweiteren hat der Mark II die FARE-Level 3 Technologie, welche es ihr ermöglicht automatisch Staub und Kratzflecken zu entfernen. Weiters wird das Bild mit einer Farbtiefe von 48 Bit digitalisiert. Noch dazu besitzt er eine maximale Auflösung von 9600 x 9600. Jedoch muss man dazu sagen, dass das nur ein theoretischer Wert ist, denn nur bei hochauflösendem Material macht dieser Wert einen Sinn. Dieser Wert liegt in der Praxis unter der genannten optischen Auflösung des Herstellers.

Noch dazu lässt sich der Scanner-Deckel um exakt 90 Grad aufklappen. Desweiteren ratet der Deckel beim 45 Grad Winkel ein, sodass man ihn nicht immer ganz öffnen muss. Dieser Deckel ist auch dafür geeignet dickere Vorlagen zu scannen. Das heißt man kann ihn um ca. 2,5 cm nach oben ziehen. Ein Nachteil bei diesem Deckel ist, dass man ihn nicht komplett abnehmen kann, da er eine Durchlichteinheit integriert hat.

Der Canon CanoScan 9000F Mark II Film Negative Scanner hat eine weiße Blende auf der Innenseite des Deckels, mit der er Auflichtvorlagen scannen kann. Wenn man nur Durchlichtmaterial scannen will, kann man diese Blende einfach abnehmen. Noch dazu hat der CanoScan sieben Tasten rechts neben der Power Taste. Einer der wichtigsten Tasten ist die Auto-Scan Taste. Diese erkennt das Filmmaterial automatisch und scannt es. Weitere vie Tasten sind dafür da um PDF-Dokumente zu erstellen (Farbe, Graustufen, Benutzerdefiniert und Beenden). Die letzten beiden Tasten sind für das Kopieren und zum Versenden per E-Mail. Jedoch sind diese Tasten nicht fix eingestellt, man kann sie in den Programmeinstellungen anpassen und verändern.

Installation und Benutzung:

Das Allererste was getan werden muss, wenn Sie den CanoScan geliefert bekommen ist die Transportverriegelung zu lösen. Um dies zu tun betätigen Sie lediglich den Schiebeschalter. Dieser befindet sich über der Scanfläche, wenn der Deckel geöffnet ist. SIe sollte darauf achten, dass Sie diesen Schritt unbedingt als erstes machen. Denn, wenn Sie das Gerät einfach so anstecken ohne die Transportverriegelung zu lösen, könnte das Gerät irreparabel beschädigt werden. Jedoch macht der Warnhinweis der auf dem Deckel klebt dies eigentlich unmöglich. Wollen Sie das Gerät verkaufen oder weiterschenken etc. sollten Sie die Transportverriegelung wieder aktivieren, denn das Gerät kann während des Transportes beschädigt werden. 

Um das beste Startergebnis zu erzielen sollten Sie zuerst den richtigen Treiber für den CanoScan installieren. Also zuerst legen Sie die Software-DVD ein und installieren diese. Machen Sie sich keine sorgen diese Installation ist relativ simple und weiters begleitet Sie ein Assistent durch die einzelnen Installationsschritte. Desweiteren wird auch genau angegeben wann Sie ein USB-Kabel anstecken müssen. Ist das USB-kabel angesteckt erkennt Windows automatisch den Treiber. Der Assistent gibt Ihnen dann an wann die Installation fertig ist. Nach der erfolgreichen Installation erscheint das Online-Handbuch. Dieses kann unerfahrenen Anwendern sehr weiterhelfen. Im Online-Handbuch finden Sie nützliche Funktionen des Foto Scanners.

Fünf Komponenten:

Während der Installation kann man fünf Software-Komponenten installieren. Diese kann man an und auswählen, je nachdem wie Sie Ihren Scannern eingestellt haben wollen. Scangear(Treiber des Scanners), das Online-Handbuch( dieses beeinhaltet wertvolle Information), My Image Garden (die Software für den Scan und die Bildverarbeitung), QuickMenü ( dan schnelle Menü, mit welchem Sie ganz schnell auf viele Funktionen des Scanners zugreifen können) und Adobe RGB 1998 (für den farbgetreuen Druck). 

Installiert man alle diese Optionen umfasst der gesamte Speicherplatz um die 864 MB. Damit ist der Speicherplatzverbrauch für ein Software Paket eigentlich sehr hoch. Jedoch sollte die Installation nicht all zu lange dauern. Doch dies hängt ganz von Ihrem Rechner ab. Installieren Sie jedoch nicht alle Funktionen wird die Wartezeit natürlich kürzer. 

Am Ende der Installation fragt Sie das Gerät ob Sie an Canons Extended Survey Programm teilnehmen wollen. Dies können Sie mit Ja oder Nein beantworten, je nachdem ob Sie dies wollen oder nicht. Falls man zustimmt sendet das Gerät in regelmäßigen Abständen Daten über die Nutzung an Canon. Natürlich müssen Sie selbst entscheiden ob eine Teilnahme daran für Sie von Vorteil ist. Den Informationstext sollte man trotzdem genau durch lesen. 

Das Gerät besitzt ein USB 2.0 Schnittstelle und das Netzteil ist inner verbaut. 

Empfehlungen